Die“ Wattrumer -Gugguxhexe“ geben bekannt!!!

Die Straßen leer an Altweiber dieses Jahr…alle Hexen zuhaus,traurig aber wahr. Die Guggux Hexen warten alle zuhaus, kommen voller Elan dann wieder hinaus. Mit vielen Ideen, Streichen und Tränken, ihr Wattrumer werdet noch lang an uns denken! Da sind wir dann wieder All uff de Gass, mit Muffins, Besen und ganz viel Spaß .Wir ruhen nicht, bereiten uns vor, auf viele, viele närrische Johr.

Drum liewe Leit, bleibt gesund, dann gehts neggscht Johr widder rund!

Hex, hex und helau bis nächstes Jahr Eure „Wattrumer Gugguxhexeschar“

Spenden werden gerne entgegengenommen-dafür haben wir ein Spendekonto: IBAN:DE 88 546512403357714454   Sparkasse Rhein-Haardt

Gabi Schott

Verwendungszweck: Spende“ Wattrumer Guggux-Hexe“ Dieses Jahr geht unsere Spende an die Mitarbeiter vom Senioren -und Pflegeheim Sonnenhof in Hettenleidelheim.

Im Voraus herzlichen Dank.

Die Gugguxhexe

Heringsessen der CDU Wattenheim

Die CDU Wattenheim lädt ein zum HERINGSESSEN „TO GO“ am Aschermittwoch, den 17.02.21 kann man die Gerichte zwischen 18:00 und 19:00Uhr in der Gemeindefesthalle abholen. Als Alternative bieten wir Hausmacher Wurst oder Quark mit Pellkartoffeln an.
Eine Voranmeldung bis zum 13.02.21 bei Frank Häckel 06356-5867 oder Irmgard Fell 06356-712 ist dringend erforderlich.

Auf Ihre Bestellung freut sich der

CDU Ortsverband Wattenheim

DORFCAFÉ WATTENHEIM

Liebe Dorfcafe Besucherinnen und Besucher,

wir hatten geplant, Sie am 25.01.2021 mit dem Start des Wattrumer Dorfcafes recht herzlich im neuen Jahr zu begrüßen . Leider befinden wir uns noch immer in einer schwierigen Zeit der Corona-Pandemie, die solche Treffen noch nicht zulassen. Auch unseren Termin am 22. Februar werden wir nicht wahrnehmen können. Wir  werden die Entwicklung weiter beobachten, und Sie rechtzeitig durch das Amtsblatt über den Start des Dorfcafes informieren.

Zwischenzeitlich wünschen Ihnen für diese schwierige Zeit, alles Gute und bleiben Sie gesund!

Carsten Brauer für die Ortsgemeinde Wattenheim und Petra Hofmann, Ute Armbrust, Andreas Werle für das SPD Dorfcafe

Vollsperrung Lochberg

Aufgrund von Kanalarbeiten, sowie Arbeiten an der Wasserversorgung, wird die Straße Lochberg vom 08.01.2021 bis einschließlich 22.01.2021 abschnittsweise für den Fahrverkehr gesperrt.

Umleitungen werden jeweils ausgeschildert. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihre Straßenverkehrsbehörde

Baumnachpflanzungen der Gemeinde

Bild: Frank Häckel

Am Samstag den 28.11.2020 wurden in der Friedhofstraße die Ersatzpflanzungen der im Frühjahr und in den Vorjahren gefällten Bäume vorgenommen. Anfang des Monats wurden bereits Linden in der Wilhelmsallee und am Jakob-Ries-Platz nachgepflanzt. Fast die kompletten Kosten der Bäume wurden über freiwillige Spenden finanziert. Schon jetzt geht der Dank an die Guggux Hexen, das WKK, Ute und Hartmut Armbrust, die CDU, SPD und WG Nagel. Ein besonderer Dank geht an Herrn Achim Esser für die maschinelle Unterstützung und an alle weiteren Helfer bei der Pflanzaktion.

Abholung der bestellten Jubiläumstaschen

Liebe Besteller der Jubiläumstaschen. Bitte holen Sie Ihre Taschen dienstags zwischen 18:00 und 19:00 Uhr im Archiv der Gemeindefesthalle ab. Momentan sind alle Taschen, die auf verschiedenen Wegen bis 27.09.2020 bestellt wurden, gerichtet und warten auf Ihre neuen Besitzer. Sollte es dienstags bei Ihnen nicht klappen, setzen Sie sich am Besten per Mail unter buergermeister@wattenheim.de mit uns in Verbindung. Das Archiv-Team hat auch über Facebook einen Aufruf zur Abholung gestartet.

Gerne können Sie auch dienstags persönlich oder per Mail weitere Jubiläumstaschen reservieren.

Frank Häckel

Wattrum hilft!

Wattrumer helfen Wattrumer! Jetzt erst recht!

liebe Mitbürgerinnen, Liebe Mitbürger,

unsere Aktion Wattenheimer für Wattenheimer steht Ihnen in dieser schwierigen Situation bei. Wenn Sie Hilfe und Unterstützung, allem voran beim Einkauf, brauchen, melden Sie sich unter 0151-55837231.

Unter dieser Nummer wird Familie Moex als Ansprechpartner versuchen Ihnen Hilfe zu organisieren.

Natürlich sind alle aufgefordert sich innerhalb Ihrer Familie und Nachbarschaft zu helfen. Wir freuen uns aber besonders über das Angebot im Rahmen von Wattenheimer für Wattenheimer. Sollten Sie Hilfe anbieten wollen, melden Sie sich auch gerne unter der o.g. Nummer. Daneben hat sich auch Frau Pfarrerin Minor in den Dienst der Aktion gestellt. Das Team der Erzieherinnen der Kindertagesstätte ist auch bereit zu unterstützen, um nur einige neue Helfer in dieser schwierigen Situation zu nennen.

Nochmals ein Hinweis zu Ihrem eigenen Schutz:

  • Bleiben Sie zu HauseI
  • Vermeiden Sie persönliche Kontakte!
  • Halten Sie Abstand zueinander (l,5m)!
  • Waschen Sie sehr regelmäßig und gründlich Ihre Hände!
  • Greifen Sie sich nicht in Ihr Gesicht!

Dies gilt für alle, aber besonders für die ältere Generation und Menschen mit Vorerkrankungen.

Wattenheim wir schaffen das!

    Seien Sie herzliehst gegrüßt

Der Bürgermeister – Die Beigeordneten
Der Gemeinderat
Die Kirchengemeinden